Ratgeber Weber Grill (Holzkohle)

Die richtige Pflege Ihres Weber Grill (Holzkohlegrill)

Weber Holzkohlegrill - die richtige Pflege:

Sämtliche Weber Grills sind hochwertig verarbeitet und bieten bei der richtigen Pflege und Instandhaltung über Jahre - sogar Jahrzehnte - Freude.

Die Pflege eines Weber Grills ist relativ einfach und schnell erledigt.

Zur regelmäßigen Pflege benötigen Sie lediglich:

  • Grillbürste (wir empfehlen Weber Grillbürste 3-seitig 30cm oder Weber Grillbürste mit Holzgriff - 30cm)
  • Seifenhaltige und feine Stahlwollkissen mit 0 bis 000 Korn
  • Weber Grillrost-Reiniger
  • Weber Grill-Reiniger
  • Haushaltsschwamm oder Spültuch

Reinigung Grillrost

Reinigen Sie den Grillrost regelmäßig. Beseitigen Sie nach dem Erlöschen der Kohle oder der Briketts lose Reste mit einer Grillbürste. Für eine weitergehende Reinigung sprühen Sie den Grillrost mit dem Weber Grillrost-Reiniger ein und nutzen Sie mit nur leichtem Druck ein Stahlwollkissen. Anschließend sorgfältig klar spülen und trocken reiben.

Entfernen Sie kalte Asche aus dem Kessel. So vermeiden Sie Probleme mit der Luftzirkulation beim nächsten Grillvergnügen. Asche zieht Feuchtigkeit, die die Rostbildung fördern könnte. Reinigung Grill

Reinigen Sie die Außen- und Innenseiten von Deckel und Kessel. Wenn Sie nach jedem Grillen Speisereste abbrennen, müssen Sie später nicht so stark schrubben. Ablätternden, karbonisierten Fettdampf können Sie einfach mit einer Messingbürste entfernen. Wenn Sie Ihren Grill Innen und Außen auf Hochglanz bringen besprühen Sie das Emaille mit dem Weber Grill-Reiniger. Lassen Sie den Reiniger kurz einwirken und wischen danach mit einem Haushaltsschwamm oder Spültuch nach. Bei hartnäckigen Rückständen können Sie den Grill-Reiniger auch mit einem feinen Stahlwollkissen anwenden. Seien Sie aber vorsichtig um die Emaille nicht zu verkratzen.

Das sollten Sie NIEMALS mit Ihrem Weber Grill tun!
Den Deckel wachsen oder streichen. Die Oberfläche Ihres Weber Grills besteht aus eingebrannter Porzellanemaille. Sie muss deshalb weder gestrichen noch gewachst werden. Emaille ist wesentlich dauerhafter als jeder Farbanstrich. Wachs würde auf dem heißen Grill nur streifig zerfließen.

Spülen Sie Staub und Schmutz lediglich mit warmer Seifenlauge ab. Fertig, und das so einfach.

Die Weber Grill Hersteller Garantie
Sie erhalten auf Ihren Weber Grill eine Garantie bis zu 25 Jahren. Und wie alle hochwertigen Produkte, die sich u.a. durch eine sehr lange Lebensdauer auszeichnen, möchte man diese selbstverständlich sorgfältig behandeln.

Zurück